Impressum

DEAB Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V.
Geschäftsstelle
Vogelsangstraße 62
70197 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 / 66 48 73 60
E-Mail: info@deab.de

Bankverbindung:
DEAB e.V.
Konto-Nr.: 75548900 - BLZ: 43060967
IBAN: DE42 4306 0967 0075 5489 00 - BIC GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Vorstandssprecher*in: Luzia Schuhmacher, Ralph Griese
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: VR 7168

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Uwe Kleinert (Anschrift wie oben)

Redaktion SüdZeit:
Susanne Schnell (verantwortlich)
Reinhard Hauff
Eugen Schütz
Luzia Schuhmacher
Silke Wedemeier
Uta Umpfenbach

Konzeption und Umsetzung
millenium Werbeagentur GmbH
Hafenstraße 86
68159 Mannheim, Germany

Telefon: +49 621 - 128 55 44 0
Telefax: +49 621 - 128 55 44 22
E-Mail: info@millenium.de
Internet: www.millenium.de

Hier finden sie uns

Vogelsangstr. 62
70197 Stuttgart

0711 / 66487360
info@deab.de

Schreiben Sie uns

  • Ihr Name
  • Email Addresse
  • Nachricht
  •  

Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V.

Sie sind hier > Termine

Schüler*innenkongress „Global Eyes“ am 12. Mai 2017 in Ulm

Flyer Global Eyes 2917 Ulm 

Augen auf für eine zukunftsfähige Welt“ ist das Motto des Schüler*innenkongresses „Global Eyes“, der am 12. Mai 2017 im Haus der Begegnung in Ulm stattfindet. Rund 400 Schüler*innen ab Klasse 7 aus Ulm und der Region sind eingeladen, an diesem Tag weltweite Zusammenhänge zu entdecken, eigene Konsum- und Verhaltensmuster zu reflektieren und sich mit Handlungsmöglichkeiten für eine zukunftsfähige Welt zu beschäftigen. Schirmherrin ist Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann. Eröffnet wird der Kongress durch Oberbürgermeister Gunter Czisch.
 
Insgesamt 40 Workshops und ein buntes Rahmenprogramm werden aufzeigen, dass die Beschäftigung mit Zukunftsfragen in einer globalisierten Welt durchaus Freude machen kann. Für Lehrer*innen wird es ein eigenes Fortbildungsangebot zum Globalen Lernen geben. Auf dem Bildungsmarkt können die Teilnehmenden spannende Akteure und Schulprojekte aus dem Bereich des Globalen Lernens kennenlernen.
 
Eingeladen sind Schüler*innen ab Klasse 7 aller Schulformen aus Ulm und der Region. Sie können sich entweder als ganze Klasse oder als kleinere Gruppe, z. B. Schüler*innen einer "Eine Welt AG", anmelden. Schulen, die bereits ein spannendes Projekt des Globalen Lernens umsetzen, sind herzlich eingeladen, dieses auf dem Bildungsmarkt vorzustellen. Näheres zur Teilnahme am Bildungsmarkt finden Sie unten zum Download.

Der Kongress wird von der Ulmer Volkshochschule und dem Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg (DEAB) e.V. in Kooperation mit der Stadt Ulm und dem Haus der Begegnung organisiert.

Das vollständige Programm und Anmeldeinformationen finden Sie ab März 2017 hier auf dieser Seite bzw. www.global-eyes-bw.de.

Weitere Informationen und Vorab-Anmeldungen:
Kirsten Tretter, globaleyes@vh-ulm.de, Telefon 07 31 - 15 30 36

Dowloads:
Flyer | Informationen zur Teilnahme am Bildungsmarkt

Dokumentiert:
Global Eyes 2016 in Freiburg | Global Eyes 2015 in Mannheim | Global Eyes 2013 in Stuttgart