Impressum

DEAB Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V.
Geschäftsstelle
Vogelsangstraße 62
70197 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 / 66 48 73 60
E-Mail: info@deab.de

Bankverbindung:
DEAB e.V.
Konto-Nr.: 75548900 - BLZ: 43060967
IBAN: DE42 4306 0967 0075 5489 00 - BIC GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG

Vorstandssprecher*in: Luzia Schuhmacher, Ralph Griese
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: VR 7168

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Uwe Kleinert (Anschrift wie oben)

Redaktion SüdZeit:
Susanne Schnell (verantwortlich)
Reinhard Hauff
Eugen Schütz
Luzia Schuhmacher
Silke Wedemeier
Uta Umpfenbach

Konzeption und Umsetzung
millenium Werbeagentur GmbH
Hafenstraße 86
68159 Mannheim, Germany

Telefon: +49 621 - 128 55 44 0
Telefax: +49 621 - 128 55 44 22
E-Mail: info@millenium.de
Internet: www.millenium.de

Hier finden sie uns

Vogelsangstr. 62
70197 Stuttgart

0711 / 66487360
info@deab.de

Schreiben Sie uns

  • Ihr Name
  • Email Addresse
  • Nachricht
  •  

Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V.

Sie sind hier > Südzeit > Aktuelle Ausgabe

Südzeit 69 | Juni 2016

Schwerpunkt „Muslime und ihr Blick auf die Frauen“

Die Angst geht um. Wie gefährlich sind Muslime? Südzeit fragt nach: Wissenschaftler und Orientexperten gehen gängigen Vorurteilen auf den Grund, sie blicken in den Koran und geben Tipps für ein möglichst konfliktfreies Miteinander.

„Eine Frau hat mich umarmt!“ Für den Afghanen Mohammed war diese erste Erfahrung in Europa schockierend. Er und andere muslimische Asylsuchende aus Eritrea, Syrien und Somalia berichten über das Zusammenleben von Frau und Mann in ihrer Heimat, sie beschreiben, wie Ehen geschlossen werden und wie sie über die Frauen in Deutschland denken.

Weitere Themen in Südzeit

• Burundi: Mit einem Lesemarathon holt das Theater Konstanz Burundi ins deutsche Bewusstsein
• Faires Gold: Nutzt oder schadet die Initiative von Fairtrade Deutschland dem Fairen Handel?
• Kampagne der Weltläden: Unternehmen haftbar machen!  
• Initiative zum Fairen Handel: Neue Weltläden braucht das Land!
• Politik: Entwicklung braucht Entschuldung
• Der Coup: Sigrid Schell-Straub zeigt Schülern die Welt in ihrer kulturellen Vielfalt

… und viele weitere Informationen rund um Entwicklungspolitik und Fairer Handel

Südzeit für anregende Sommertage – für nur 12 Euro im Jahr: zum Abo
Aktuelle Ausgabe (3 Euro zzgl. Porto) oder Abonnement (12 Euro im Jahr): u.umpfenbach@deab.de